Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stadtvorstand DIE LINKE. Strausberg

Strausberger Friedensfest 2018

Der Stadtvorstand hat lange gesucht, um für den symbolträchtigen 1. September, den Weltfriedenstag, eine Veranstaltung im Rahmen der Friedenswochen in Märkisch-Oderland zu finden, die der Bedeutung des Tages gerecht wird. Das Programm ist noch nicht vertraglich abgesichert, aber es wird eine Veranstaltung auf dem Alten Gutshof geben, die inhaltlich an die Traditionen des Strausberger Friedensfestes vergangener Jahre anknüpft.

Höhepunkt wird der Auftritt von Gregor Gysi sein. Seine Zusage liegt vor. Am Vor- und Nachprogramm wird noch gearbeitet und ohne vorzugreifen, kann gesagt werden, dass es musikalisch anspruchsvoll und dem Motto: „Meinst du, die Russen wollen Krieg“ gerecht werden wird. Das ist auch das Motto des Strausberger Friedensfestes 2018.

Der Stadtvorstand hat beschlossen, seine Gesamtmitgliederversammlung auf den 1. September zu verlegen und hofft, dass sehr viele Mitglieder unseres Stadtverbandes zusammen mit ihren Familien und Freunden auf den Alten Gutshof kommen. Ab Mitte August werden wir auch auf Plakaten und mit Anzeigen in der Zeitung unsere SympathisantInnen, unsere WählerInnen und alle FriedensfreundInnen auf diesen Höhepunkt in unserer politischen Arbeit in diesem Jahr hinweisen.

Wir werden am 1. September, dem Weltfriedenstag, Teil einer bundesweiten Aktion der Partei DIE LINKE für den Frieden sein. Machen wir ihn durch unsere Teilnahme zu einem würdigen Beitrag im Kampf um den Weltfrieden.


Gedanken über die Welt, in der unsere Nachkommen leben werden

Die Sammlung der Gedanken vom Juni 2018 kann hier heruntergeladen werden. Die Autoren freunen sich wie immer über Feedback und Kommentare


Standpunkte zur sicherheitspolitische Lage (Stand  2017)

Der Diskussionszirkel Friedenspolitik hat ein Standpunktepapier zur internationalen sicherheitspolitischen Lage erstellt, das hier heruntergeladen werden kann. Es wird zu gegebenen Anlässen aktualisiert. Die Autoren freuen sich über Feedback und Kommentare.