Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen aus dem Stadtverband


Gregor Weiß ist der Kandidat der LINKEN für Strausberg, Petershagen/Eggersdorf und Rüdersdorf

Die Mitglieder der Partei DIE LINKE im Wahlkreis 32 zur Landtagswahl 2019 in den Gemeinden Rüdersdorf, Petershagen/Eggersdorf und der Stadt Strausberg bestimmten am 15.11.2018 in einer gemeinsamen Gesamtmitgliederversammlung den Direktkandidaten. Als Direktkandidat für die Wahl zum 7. Brandenburgischen Landtag wurde Gregor Weiß gewählt. Von den... Weiterlesen


Arnold Schölzel

100. Jahrestag des Kieler Matrosenaufstandes und der Novemberrevolution in Deutschland

Liebe Genossinnen und Genossen, Liebe Freunde, meine Damen und Herren! Vor 100 Jahren, am 3. November 1918 begann die Revolution in Deutschland mit dem bewaffneten Aufstand der Matrosen in Kiel. Vier Jahre hatte das Völkermorden angedauert, der erste Weltkrieg der Menschheitsgeschichte. Historiker schätzen, dass acht bis zehn Millionen Soldaten,... Weiterlesen


Wolfram Wetzig

28. FF in Strausberg – klein aber fein

Gemessen an dem schweren Start für unseren Strausberger Beitrag an den kreisweit organisierten Veranstaltungen, als es anfänglich keine Ideen und keine rechte Lust gab, sich tatkräftig einzubringen, hat unser Strausberger Stadtverband doch noch einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Friedenswochen in Märkisch-Oderland erbracht. Sicherlich war... Weiterlesen


Stadtvorstand DIE LINKE. Strausberg

Strausberger Friedensfest 2018

Der Stadtvorstand hat lange gesucht, um für den symbolträchtigen 1. September, den Weltfriedenstag, eine Veranstaltung im Rahmen der Friedenswochen in Märkisch-Oderland zu finden, die der Bedeutung des Tages gerecht wird. Das Programm ist noch nicht vertraglich abgesichert, aber es wird eine Veranstaltung auf dem Alten Gutshof geben, die inhaltlich... Weiterlesen


R. Adolph

Ein Bericht vom Bundesparteitag der Deligierten Renate Adolph

Endlich miteinander reden Eine passende Überschrift für den Bundesparteitag der LINKEN Anfang Juni in Leipzig hätte heißen können: Unsere Kämpfe richten sich nach oben, nicht nach außen und schon gar nicht in die Partei! „Gemeinsam mehr werden“ lautete das offizielle Motto, das von der Bühne des großen Mitgliedertreffens prangte. Die guten... Weiterlesen


W. Wetzig

Auswertung der 1. Tagung des 6. Bundesparteitages auf der Gesamtmitgliederversammlung am 26. Juni 2018 in Strausberg

Gesprächsbeitrag vom Deligierten Wolfgang Wetzig: "Liebe Genossinnen und Genossen, es ist gut, dass seit dem Parteitag fast 3 Wochen vergangen sind. Da war Zeit zum Nachdenken, Analysieren und zur Meinungsbildung. Hätte ich diese Auswertung gleich nach dem Parteitag vorgenommen, wäre möglicherweise ein völlig anderer Vortag entstanden. Ich... Weiterlesen


W. Wetzig

Diskussionsbeitrag zum Migrationsstreit in der LINKEN

Der Streit in der LINKEN zu Migrations- und Asylfragen ist kein Streit zwischen Sahra Wagenknecht und Katja Kipping. Der Streit um den richtigen Wege geht durch die ganze Partei. Und da stellt sich mir die Frage: Gibt es überhaupt den einen richtigen Weg? Hatten wir nicht schon mal die absolute Wahrheit für uns gepachtet und mussten dann... Weiterlesen