Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen

Stadtverband, Stadtfraktion und Freund*innen

unterstützt die Volksinitiative - Listen zum sammeln und unterschreiben in allen Geschäftsstellen von uns

kommunalpolitische Forum Land Brandenburg e. V., die Modrow-Stiftung und der Verein „alternativen denken“ Strausberg e. V.

Lesung mit der Schauspielerin Margarita Breitkreiz - "Kriegsfibel von Bertolt Brecht"

04.04.2023 - 18.30 Uhr in Strausberg, Große Straße 45. Margarita Breitkreiz wurde am 07.01.1980 in Omsk geboren und ist eine deutsche Schauspielerin russlanddeutscher Herkunft. 2006 schloss sie ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin ab und spielte am Theater, Film, Fernsehen und Hörfunk eine Reihe... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. und alternativen denken e.V

Informationsveranstaltung zur EU-Ausbildungsmission für ukrainische Militärangehörige in Strausberg (EUMAM)

21.03.2022, 18.00 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle Große Straße 45 15344 Strausberg Vortrag und Diskussion mit Kerstin Kaiser (Rosa-Luxemburg-Stiftung) und Thomas Kachel sicherheitspolitischer Referent der Linksfraktion im Bundestag Weiterlesen


"77% der Befragten wollen den Job nicht bis zur Rente machen"

Hoher Krankenstand, Gruppenschließungen, Personalmangel – dass die Situation in Kitas und Horten herausfordernd ist, ist allgemein bekannt. Das hat eine Arbeitsgruppe der LINKEN zum Anlass genommen, um die Strausberger Erzieher*innen in Kitas und Horten anonym zu befragen. Die Ergebnisse zeigen: Die Arbeitsbedingungen sind zum Teil sehr schwierig.... Weiterlesen


AG 8MRZ Stadtverband Strausberg DIE LINKE

Aktivitäten zum Internationalen Frauenkampftag in Strausberg

Strausberger LINKE befragen Erzieher*innen - Umfrageergebnisse im Bildungsausschuss am 8. März Strausberger LINKE hatten sich am Internationalen Frauentag 2022 mit Street Art in Schaufenstern der Großen Straße und einer Ausstellung zu „Frauenarbeit - Frauenalltag - Frauenrechte“ auf die Stärke und das Kämpferische von Frauen – und damit auf den... Weiterlesen


Stadtverband Strausberg

Flohmarkt im Domizil

Am gestrigen Sonntag fand der erste Verschenke-Flohmarkt der Strausberger Initiative Mietenstopp, des Domizils vom Bürgerverein Hegermühle und der Partei Die Linke statt. In den Räumen des Domizils konnten Strausberger*innen nicht mehr Gebrauchtes verschenken und Neues mitnehmen. Ausserdem gab es die Möglichkeit, juristische Beratung zu Mietfragen... Weiterlesen


Aktiventreffen

Verschenkeflohmarkt im Domizil in Strausberg Hegermühle

Das Geld wird knapper und die Mietkosten steigen weiter. Höchste Zeit, etwas mehr zusammenzurücken! Am Sonntag, dem 5. März findet im Domizil (Am Annatal 58 in Strausberg) der erste Tausch- und Verschenkeflohmarkt statt. DIE LINKE.Strausberg und das Mietenstoppbündnis Strausberg lädt alle ein, Dinge mitzubringen, die sie nicht mehr brauchen:... Weiterlesen


Stadtvorstand DIE LINKE Strausberg

Stoppt das Töten in der Ukraine

Unter dem Motto "Stoppt das Töten in der Ukraine" fanden sich am Freitag Abend den 24.02, am ersten Jahrestag der russischen Invasion, 80 Menschen in Strausberg zu einer Kundgebung zusammen. Mit verschiedenen Redebeiträgen wurde auf die unerträgliche Situation in der Ukraine sowie auf das Handeln der Bundesregierung aufmerksam gemacht. Organisiert... Weiterlesen


Die Linke hilft:

An jedem ersten Dienstag im Monat bietet Karsten Knobbe kostenlose Online-Beratung zu den Themen Miet-, Arbeits-, Zivil-, Asyl- und Aufenthaltsrecht, Ärger mit Behörden, schwer verständliche Verträge etc. an.  Ab 18:30 Uhr sind wir für euch und eure Anliegen erreichbar. Wählt euch zum Videogespräch ein unter: https://videokonferenz.die-linke.de/b/mat-olu-0sb-etw
oder alternativ telefonisch unter 030-8094950 - PIN 18202.

Bei ausländerrechtlichen Fragen können Dolmetscher herangezogen werden.

Bei rechtsradikalen Übergriffen arbeiten wir mit der Strausberger Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt (BOrG) zusammen.

Gedanken über die Welt, in der unsere Nachkommen leben werden

Die Sammlung der Gedanken vom Juni 2018 kann hier heruntergeladen werden. Die Autoren freunen sich wie immer über Feedback und Kommentare


Standpunkte zur sicherheitspolitische Lage (Stand  2017)

Der Diskussionszirkel Friedenspolitik hat ein Standpunktepapier zur internationalen sicherheitspolitischen Lage erstellt, das hier heruntergeladen werden kann. Es wird zu gegebenen Anlässen aktualisiert. Die Autoren freuen sich über Feedback und Kommentare.