Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen

Stadtverband, Stadtfraktion und Freund*innen

unterstützt die Volksinitiative - Listen zum sammeln und unterschreiben in allen Geschäftsstellen von uns

R. Adolph

Kundgebung am 21. Januar in Strausberg - klare Kante gegen Rechts

Mehr als 2500 Menschen zeigten auf der Kundgebung am 21. Januar in Strausberg klare Kante gegen Rechts. Aufgerufen hatten die VVN-BdA Märkisch-Oderland, die Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt (BorG) sowie die Linke und viele aus der gesamten Region, junge und alte besorgte Menschen kamen, um gemeinsam gegen die rechte Gefahr zusammenzustehen... Weiterlesen


Stadtvorstand

Sonntag 21.01.2024 - 11:00 Landsberger Tor Strausberg

Zusammen den Rechten entgegen! Wir wollen am Sonntag, den 21. Januar zusammen in Strausberg auf die Straße gehen und auch hier klare Kante gegen Rechts zeigen. Vor einigen Tagen wurde durch eine Correctiv-Recherche bekannt, dass hochrangige AfD-Funktionäre gemeinsam mit Neonazis und Unternehmern bei einem geheimen Treffen in einem Potsdamer... Weiterlesen


K. Kaiser

Staatliche Finanzierung der AfD sofort beenden – Soziale Politikwende, demokratischer Protest und Aufklärung, statt Starren auf Parteiverbote

Presseerklärung der Direktkandidatin für die Partei Die Linke zur Landtagswahl im Wahlkreis 32 (Strausberg, Petershagen-Eggersdorf, Rüdersdorf), Kerstin Kaiser: Staatliche Finanzierung der AfD sofort beenden – Soziale Politikwende, demokratischer Protest und Aufklärung, statt Starren auf Parteiverbote Seit Monaten starren Bundestag,... Weiterlesen


Kerstin Kaiser

Kriegsweihnacht und Bombenstimmung

   Nie wieder Krieg – und die Musi spielt dazu Kriegsweihnacht und Bombenstimmung? Sichtbar werden soll sie, die Zeitenwende, forderte Brigadegeneral Graefe und begründet so ein Luftwaffen-Manövers zur Verteidigung der Stadt Hannover („Hannover Shield“). Und der Geschäftsführer des ins Manöver voll integrierten, dortigen zivilen(!) Flughafens... Weiterlesen


Kerstin Kaiser

Presseerklärung Kerstin Kaiser

Erneut gibt das Heeresmusikkorps der Bundeswehr in Strausberg ein öffentliches Konzert. Diesmal sind die Bürger eingeladen, beim Weihnachts - Benefizkonzert auch noch Geld zu spenden. Mit der Einladung wurde nicht öffentlich gemacht, wofür. Dazu erklärt Kerstin Kaiser (Direktkandidatin im Wahlkreis 32 - Petershagen-Eggersdorf, Rüdersdorf,... Weiterlesen


R.Adolph

Landtagskandidaten 2024 der Linken MOL gewählt:

  Die Linke hat in den vier Wahlkreisen (WK) Märkisch-Oderlands ihre Direktkandidaten für die Landtagswahlen 2024 gewählt. Mitte November erhielten Carolin Schönwald aus Buckow im WK 34, Kerstin Kaiser aus Strausberg im WK 32, Fritz Viertel aus Schöneiche im WK 31 (MOL/LOS) und Michael Gläser aus Altlandsberg im WK 33 die meisten Stimmen ihrer... Weiterlesen


Dieter Schäfer

Einladung zum 07.12.2023

Kommunalpolitisches Forum Brandenburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verein „ alternativen denken“ Strausberg Einladung zur Veranstaltung am 07.12.2023, 18.00 Uhr in der Aula der Gesamtschule „Anne Frank“, Peter – Göring – Straße 24 in Strausberg Ein aktuelles Thema, das die Bürger interessiert : „Krieg im Nahen Osten“ Hintergründe... Weiterlesen


Die Linke hilft:

An jedem ersten Dienstag im Monat bietet Karsten Knobbe kostenlose Online-Beratung zu den Themen Miet-, Arbeits-, Zivil-, Asyl- und Aufenthaltsrecht, Ärger mit Behörden, schwer verständliche Verträge etc. an.  Ab 18:30 Uhr sind wir für euch und eure Anliegen erreichbar. Wählt euch zum Videogespräch ein unter: https://videokonferenz.die-linke.de/b/mat-olu-0sb-etw
oder alternativ telefonisch unter 030-8094950 - PIN 18202.

Bei ausländerrechtlichen Fragen können Dolmetscher herangezogen werden.

Bei rechtsradikalen Übergriffen arbeiten wir mit der Strausberger Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt (BOrG) zusammen.

Gedanken über die Welt, in der unsere Nachkommen leben werden

Die Sammlung der Gedanken vom Juni 2018 kann hier heruntergeladen werden. Die Autoren freunen sich wie immer über Feedback und Kommentare


Standpunkte zur sicherheitspolitische Lage (Stand  2017)

Der Diskussionszirkel Friedenspolitik hat ein Standpunktepapier zur internationalen sicherheitspolitischen Lage erstellt, das hier heruntergeladen werden kann. Es wird zu gegebenen Anlässen aktualisiert. Die Autoren freuen sich über Feedback und Kommentare.