Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen

Stadtverband, Stadtfraktion und Freund*innen


M. Düsterhöft / R. Kühn

Neuer Vorstand der Strausberger LINKEN

Am 19.11. fand in Strausberg die Gesamtmitgliederversammlung zur Wahl des neuen Stadtvorstands statt.  Angesichts der Coronalage waren 32 Mitglieder, die sich für die Teilnahme entschieden hatten, schon eine räumliche Herausforderung. Die Versammlung hatte zwei Schwerpunkte. Zum Einen wurde durch den Stadtvorsitzenden Niels-Olaf Lüders der alte... Weiterlesen


R. Adolph

LINKE MOL unterstrich Solidarität als Markenkern

720 Euro haben die Mitglieder der LINKEN Märkisch-Oderland auf ihrer Beratung am 13. November für notleidende Flüchtlinge an der Ostgrenze Polens gesammelt und dem Verein „Wir packens´s an“ übergeben. Mit den Spendengeldern wird die Hilfsinitiative aus Bad Freienwalde dringend benötigte Winterkleidung, feste Schuhe, Lebensmittel und Hygieneartikel... Weiterlesen


R. Kühn

Warum tut die LINKE sich plötzlich so schwer mit dem neuen Strausberger Mietspiegel?

In der Stadtverordnetenversammlung vom 22.10.2021 wurde am Ende einer emotionalen Debatte der neue Mietspiegel von der Mehrheit der Stadtverordneten abgesegnet. Es wurde über den Inhalt und die Qualität des Dokuments der sog. Arbeitsgruppe Mietspiegel gestritten. Zum Hintergrund: Die Arbeitsgruppe setzt sich aus Wohnungsunternehmen, der... Weiterlesen


G. Weiß

Bürgerhaushalt - Was länger währt, kommt trotzdem manchmal..

Nach über zehn Jahren hat Strausberg sich nun endlich einen kleinen aber ausbaufähigen Bürgerhaushalt gegeben. In ihm gibt es für alle Einwohner:innen die Möglichkeit sich konkret an der Gestaltung ihrer Stadt zu beteiligen indem sie über praktische Projekte und direkt abstimmen können.Die Beschlussvorlage zur Satzung für einen Bürgerhaushalt... Weiterlesen


Horte - AJP 1260 e.V.

Veranstaltungsankündigung: 3. November 2021 um 18:00 - Der NSU-Komplex und die akzeptierende Jugendarbeit

Seit der Selbstenttarnung des NSU-Komplexes vor zehn Jahren wurden zahlreiche Bemühungen um eine Aufklärung und Aufarbeitung vorangetrieben, die sich mit der Entstehung des NSU und seinen Taten beschäftigen. Eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem NSU-Komplex hat bis heute jedoch eher marginal stattgefunden. Dies betrifft insbesondere... Weiterlesen


S. Signer VVN-MOL

Bericht: Antifaschistisches Wanderseminar. Das Theresienstädter Außenlager Wulkow und Buckow im Jahr 1945

Vom 08.-10. Oktober 2021 fand das erste antifaschistische Wanderseminar der VVN-BdA Märkisch-Oderland statt. Thematisch im Mittelpunkt stand das Theresienstädter Außenlager Wulkow, sowie eine bemerkenswerte Episode aus der Geschichte des beschaulichen Kurortes Buckow im Jahr 1945. Höhepunkt ohne Frage war jedoch die Begegnung und das... Weiterlesen


Gedanken über die Welt, in der unsere Nachkommen leben werden

Die Sammlung der Gedanken vom Juni 2018 kann hier heruntergeladen werden. Die Autoren freunen sich wie immer über Feedback und Kommentare


Standpunkte zur sicherheitspolitische Lage (Stand  2017)

Der Diskussionszirkel Friedenspolitik hat ein Standpunktepapier zur internationalen sicherheitspolitischen Lage erstellt, das hier heruntergeladen werden kann. Es wird zu gegebenen Anlässen aktualisiert. Die Autoren freuen sich über Feedback und Kommentare.