Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen

Stadtverband, Stadtfraktion und Freunde*innen


W. Wetzig

Würdiges Gedenken

Der Kreisverband Märkisch-Oderland der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e. V. hatte am 13. September zur Gedenkveranstaltung zum Tag der Opfer des Faschismus geladen. Dieser Gedenktag, vor 70 Jahren mit der Unterstützung der vier Alliierten in Berlin ins Leben gerufen, hat in Strausberg eine... Weiterlesen


M. Tietz

Stadtverwaltung will Garagen entschädigungslos mit den Grundstücken vereinen

Mit zwei Vorlagen informierte die Stadtverwaltung über ihr künftiges Handeln im Zusammenhang mit den Garagengrundstücken. Zum einen werden die Nutzungsentgelte für die Erholungs- und Garagengrundstücke erhöht. So soll die Pacht für das Grundstück einer privaten Garage 14,88 €/Monat und für das Grundstück mit Garage 44,64 € (Variante 1) bzw. 29,76 €... Weiterlesen


R. Adolph

Griechenland und die europäische Linke

Für den vierten Abend über Kultur, Geschichte und  Politik Griechenlands konnte der „alternativen denken e.V.“ den Chefredakteur der linken Tageszeitung  neues deutschland, Tom Strohschneider, gewinnen. Das neue deutschland hat sich von Anfang an gegen die Griechen- und SYRIZA- feindliche Grundstimmung der Mehrheit der deutschen Medien und der... Weiterlesen


M. Tietz / R. Patzer

Pressemitteilung zum MOZ Artikel „Verwaltung will Garagen und Grundstücke vereinen“

Mit zwei Vorlagen wurden die Stadtverordneten darüber informiert, dass die Stadtverwaltung die Grundstücksmietverträge kündigen und Garagen mit den Grundstücken zusammen führen will. Die Fraktion DIE LINKE hält diese Veränderung nicht für notwendig und gerechtfertigt. 
Dazu erklären der sachkundige Einwohner Rudi Patzer und das Mitglied der... Weiterlesen


B. Sachse

Redebeitrag zu den Veränderungen in der Förderung von Personal in Strausberger Vereinen

Herr Vorsitzender, Frau Bürgermeisterin sehr geehrte Stadtverordnete und Gäste, wenn wir so kurz nach der Festwoche über Vereine sprechen, stehen Dank und Anerkennung  ganz oben an. Diese Vielfalt, die Lebenslust und Kreativität bei den verschiedenen Veranstaltungen und das Selbstbewusstsein bekamen beim Festumzug ein wunderschönes Bild. Ja... Weiterlesen


W. Wetzig

Kindern eine Freude machen!

Die Bilder gehen um die ganze Welt und erregen Empörung, Mitleid und Solidarität: Kinder aus Kriegs-, Krisen- und Notstandsgebieten. Die großen, ängstlichen Augen spiegeln das Elend wider, was diese Kinder erfahren mussten und die Angst, der sie ausgesetzt waren. Angekommen im reichen Deutschland, hoffen sie auf ein Leben in Frieden, frei von Angst... Weiterlesen


A. Maurer

Das gibt’s in Strausberg: Verein „alternativen denken“

Wenn uns die Lage alternativlos verkauft wird, alle Auswege ohne Sinn und Ziel erscheinen sollen und wir schon beginnen, all das fast zu glauben und irgendwie danach zu leben, dann wird es Zeit für das Denken, die Richtung zu wechseln. „Was gewöhnlich ist, findet unerklärlich! Was da üblich ist, das soll euch erstaunen“ (Brecht)  Diese... Weiterlesen


Gedanken über die Welt, in der unsere Nachkommen leben werden

Die Sammlung der Gedanken vom Juni 2018 kann hier heruntergeladen werden. Die Autoren freunen sich wie immer über Feedback und Kommentare


Standpunkte zur sicherheitspolitische Lage (Stand  2017)

Der Diskussionszirkel Friedenspolitik hat ein Standpunktepapier zur internationalen sicherheitspolitischen Lage erstellt, das hier heruntergeladen werden kann. Es wird zu gegebenen Anlässen aktualisiert. Die Autoren freuen sich über Feedback und Kommentare.